Startseite

Herzlich willkommen!

Die Gesellschaft für antike Philosophie Österreich (GANPHÖ) wendet sich an alle, die ein lebendiges Interesse an der wissenschaftlich-seriösen Rezeption der antiken Philosophie haben. Sie versteht sich als fächerübergreifend und möchte auch Interessierte außerhalb der Universitäten ansprechen, etwa die im Schuldienst Tätigen.

Zu Ihren Aufgaben und Zielen gehören:

  • eine Verbindung in die Vergangenheit lebendig zu halten und fruchtbar für die Gegenwart zu machen,
  • weitere Erforschung der antiken Philosophie, besonders auch in ihren weniger allgemein präsenten Themen und Gebieten,
  • Verstärkung der Kooperation zwischen Forschern, insbesondere im Bereich der Philosophie und Klassischen Philologie,
  • Unterstützung der universitären und schulischen Lehre im Bereich der antiken Philosophie.

Falls Sie frühzeitig per E-Mail über Veranstaltungen der Ganphö informiert werden wollen, abonnieren Sie einfach unser Newsletter.

Beachten Sie bitte den nächsten Vortrag (das gesamte Programm der von Prof. Karamanolis zu Aristoteles‘ De anima vorbereiteten Reihe im Sommersemester 2019 finden Sie hier):

Prof. Pavel Gregorič (Zagreb): Aristoteles, De anima II.4,
am Mittwoch, 10.04.2019, 18:30-20:00 Uhr, NIG, Hörsaal 3C

Bitte beachten Sie auch bereits den internationalen Workshop zur Aristotelischen Logik, der am 09.05.-10.05.2019 am Institut für Philosophie unter Leitung von Prof. Karamanolis stattfinden wird (das Programm findet sich hier).